Kostenlos. Häusliche Pflege für alte Menschen.

Der Verein Philadelphia praktiziert häusliche Krankenpflege in Rumänien. In diesem Bereich ist die Not in Rumänien sehr groß. Die DHHN unterstützt den Verein mit regelmäßigen Hilfsgüterlieferungen. Es ist für viele Bedürftige, die durch Krankheit oder Unfall in große Not geraten sind, oft einzige Hilfe, sowohl finanziell, materiell als auch seelsorgerlich. Matthias Ruopp, der Leiter dieses Projekts, berichtet uns diese Begegnung: „… an einem Morgen kam ein altes Mütterchen, klein und schmächtig, in die Sprechstunde. Sie weinte, dass ihr einziger Sohn, den sie alleine aufgezogen hat, im Spital liegt und nach einer Hirnoperation nun nach Hause geschickt werden soll. Sie war total überfordert mit der Situation. Sie hat außer ihrer Schwester, die ebenfalls über siebzig Jahre alt ist, keine andere Hilfe. Wir versuchten, sie mit verschiedenen Pflegematerialien zu unterstützen. Das Beste war jedoch, dass unser Sozialarbeiter für ihn einen Platz im Spital bekam, wo der junge Mann erfolgreich rehabilitiert werden konnte. Als er nach 8 Wochen wieder heimkam, weinte die Mutter  vor Freude, denn sie hätte nicht gedacht, ihn je wieder auf eigenen Beinen gehen zu sehen.

Sie können ganz einfach helfen: Für 25 Euro können wir 200kg Hilfsgüter , für 50 Euro 400kg Hilfsgüter nach Cisnadie bringen.

Übrigens: Speziell Pflegeprodukte, wie Windeln für Erwachsene, Verbandsmaterialien etc., aber auch Rollstühle, Krücken und vieles mehr finden hier dankbare Abnehmer.