Eine Ladung Bananen für Bulgarien…

Wenn man das Bild sieht, könnte man das meinen. Heute habe ich, trotz leichter Grippe, den Lkw für Bulgarien beladen. Jede Menge Kleider! Paket für Paket, wie ein riesiges 3D-Puzzle. Es soll ja keine Hohlräume geben, wir wollen den Platz so gut es geht ausnutzen!

Nächste Woche startet dann der Transport, Ziel ist die Kleiderkammer in Gabrovo.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar