Es geht wieder los. Doch zuerst müssen wir die Schulbank drücken. Den ersten von 5 Tagen Kurs haben wir gestern hinter uns gebracht.
Danach Lkw laden und der erste Hilfstransport 2021 wird uns voraussichtlich mit zwei Lkw nach Bulgarien führen.




Source

Es geht voran! Vielen Dank!




Source


Während wir gerade in den Vorbereitungen für die beiden nächsten Hilfstransporte sind, es geht nach Albanien und in die Ukraine, hat uns @Ruben Schmehl eine tolles Werbevideo gemacht. Vielen Dank!




Source


Während wir gerade in den Vorbereitungen für die beiden nächsten Hilfstransporte sind, es geht nach Albanien und in die Ukraine, hat uns @Ruben Schmehl eine tolles Werbevideo gemacht. Vielen Dank!




Source

Dominik kommt auch gut voran: Er hat in Rumänien schon an vier Stellen Geschenkpakete, Lebensmittel und andere Hilfsgüter abgeben und viel Freude bereitet.
Ich selber bin auf der Heimreise, schon wieder in Österreich.







Source


Ein erfolgreicher Tag geht zu Ende.
Heute konnten wir die Zollabfertigung für den Lkw voller Hilfsgüter machen und im Anschluss die Lebensmittel, Geschenkpakete und vielen anderen Hilfsgüter ins Lager im Jugendhaus räumen.
Nun ist die Zollplombe davor, wir hoffen, dass Slawik in ein paar Wochen anfangen kann, die Hilfsgüter zu verteilen.

Weitere Infos auf www.dhhn.de
#humanitärehilfe
#Hilfstransport
#hilfsgüter
#hilfsgütertransport
#hilfsgütertransport2020
#gemeinsamstark
#humanitarian
#humanitarianaid
#hilfedieankommt
#hilfsprojekt
#hilfsbereitschaft
#gutestun
#grenzenlos
#lkw
#40tonner
#Actros
#DHHN
#DeutscheHumanitäreHilfeNagold
#Altensteig
#Spielberg
#Schwarzwald
#Spenden
#Kleiderspenden
#Barmherzigkeit
#Nothilfe
#esgibtnichtsgutesaussermantutes
#ukraine







Source


Gestern konnte ich nach einigen Stunden an der Grenze in die Ukraine einreisen. Es gab keine Probleme, aber Geduldstraining. 😉 Heute machen wir den Inlandszoll und möchten den Lkw mit den Hilfsgütern abladen. Die Geschenkpakete und die Babynahrung werden schon dringend erwartet.
Hier läuft das Leben ganz normal, kaum Masken, alle Läden offen, viel los. Wer noch etwas braucht, bitte melden 😉😉




Source

Vor lauter Geschenken können wir kaum noch laufen. Aber das ist super! Trotz Corona so viele Geschenke!
Doch heute fangen wir an zu laden. Am Montag starten wir dann die letzten beiden Hilfstransporte des Jahres: Dominik nach Rumänien und ich in die Ukraine.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.Bild könnte enthalten: im FreienBild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen


Source

Klasse! Schon 14cm haben wir zusammen! Vielen Dank einem jeden!




Source