Die Lkws sind fertig beladen, die Container getauscht und die Zollpapiere erstellt. Am Montag starten die nächsten Hilfstransporte nach Bulgarien und in die Ukraine.
Ein schönes Wochenende!

Unsere Freunde haben in der Ukraine eine Erholungsfreizeit mit 96 Kindern durchgeführt. Ein wenig Freude in allem Leid.

Wieder zurück in Ungarn. Es war heiß. Die Freude über unsere Hilfe groß. Die Einreise in die Ukraine klappte wie am Schnürchen und echt schnell. Die Rückreise nach Ungarn war dann eine stundenlange Geduldsprobe…

Nach einer Übernachtung kurz vor der ukrainischen Grenze gehts nun weiter. Wir hoffen auf eine schnelle Einreise und wollen heute Abend wieder zurück in Ungarn sein.

Konvoi der Hoffnung X
Am Rasthof Leipheim treffen wir uns, jetzt geht es mit drei Lkw voller Hilfsgüter in die Ukraine.

Nun ist der erste Lkw für den 10. Konvoi der Hoffnung fast fertig geladen.
Das Lager bei der Firma Kirn, welches wir kostenlos nutzen durften ist leer und ausgefegt. Herzlichen Dank nochmals!

Gestern ist Dominik wieder wohlbehalten aus der Ukraine zurück gekommen.
Kommende Woche laden wir die nächsten vier Lkw für die Ukraine.

Dominik ist heute morgen mit gewisser Wartezeit in die Ukraine eingereist und konnte alle Hilfsgüter im Jugendhaus abladen. Inzwischen ist er schon wieder in Ungarn auf der Heimreise.

Der nächste Konvoi der Hoffnung ist in die Ukraine unterwegs. Gestern ist Dominik gestartet und er kommt gut voran.

Wieder in Österreich. Und es wird kühler, hoffe auf eine gute Nacht.
Jetzt noch die Zollpapiere hier im Lkw für den nächsten Hilfstransport vorbereiten, Dominik fährt nächste Woche wieder in die Ukraine.