Nun haben wir endlich die ungarische Grenze erreicht. Wir sind froh, dass die Klimaanlage funktioniert und der Lkw trotz der Hitze gut fährt. Morgen Abend werden wir das Hands-team an der rumänischen Grenze treffen. Gemeinsam werden wir in den nächsten Tagen die Hilfsgüter verteilen und danach noch einen Baueinsatz durchführen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar