Der heissen Sonne entgegen, unterwegs mit dem Hilfstransport nach Rumänien

Nun haben wir endlich die ungarische Grenze erreicht. Wir sind froh, dass die Klimaanlage funktioniert und der Lkw trotz der Hitze gut fährt. Morgen Abend werden wir das Hands-team an der rumänischen Grenze treffen. Gemeinsam werden wir in den nächsten Tagen die Hilfsgüter verteilen und danach noch einen Baueinsatz durchführen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar