Guten Morgen! Geschafft. Wir sind in Rumänien. Gestern Abend sind wir ja rasch über die Grenze Heiligenkreuz gekommen. Die vorgeschriebenen Route war zwar ein ziemlicher Umweg. Doch da die Hauptgrenze Nickelsdorf nochvzu war, bzw. wir vor den Fahrern von dort unterwegs waren hatten wir herrlich freie Straßen. Die paar vorgeschriebenen Rasthöfe waren natürlich überfüllt und so beschlossen wir, durchzuziehen. Um eins kamen wir innerhalb von 15 Minuten über die rumänische Grenze bei Arad. Die Tachoscheiben zeigen wir lieber niemandem… Bald geht es weiter, morgen Abend wollen wir die moldawische Grenze machen.




Source