Am Samstag Abend ist die Gruppe wohlbehalten in der Ukraine angekommen. Der Lkw mit den Hilfsgütern war schon einen Tag vorher da, so dass er schon abgeladen ist.

Gestern hatten wir noch einige Vorbereitungen und Zeit mit den Jungs im Jugendhaus.

Heute dann die ersten Hilfseinsätze: Zuerst waren wir in einem Behindertenheim. Dort sangen wir mit den Kindern Lieder und schenkten ihnen Geschenkpakete.

Nächste Station war eine Schule, hier hatten wir mit über 100 Kindern ein lustiges und tiefgehendes Programm. Im Anschluss überreichten wir jedem Kind persönlich sein Geschenk.

Als nächstes besuchten wir noch arme Familien in dieser Gegend und brachten ihnen Lebensmittelpakete.

Herzlichen Dank an jeden der ein Paket gepackt und mit seinen Spenden unsere Einsätze unterstützt.