Nächste Woche geht es “kurz” mit einem Hilfstransport in die Ukraine. Direkt danach ein weiterer Transport zu den Erdbebenopfer.
Viele Firmen unterstützen uns mit hichwertigen Sachspenden.
Helfen Sie uns, Transportkosten zu bezahlen?




Source