Geschafft! Auftrag ausgeführt und zurück in der sicheren EU. Da bin ich jedesmal wieder dankbar. Der Zoll in Minsk hat sehr gut geklappt, doch bis ich dann abladen konnte musste ich ne Weile warten: Drei Autos wurden extra für mich abgeschleppt…
Nun ist das Hilfsgüterlager wieder gerammelt voll und die Freude groß. Nachschub für die Drogenreha und den Verein, der sich um die Invaliden kümmert. Ein herzliches Dankeschön soll ich ausrichten!
Heute habe ich dann zum Verlassen von Weißrussland eine andere kleine Grenze probiert. Und siehe da, fast nichts los! So musste ich nur warten und hatte aber den Psychostress nicht. Aber kreativ waren sie: Wegen der leeren Paletten musste ich zum Tierarzt. Nun ist Litauen durchquert und ich bin schon wieder in Polen…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar