Nun haben wir schon wieder die nächsten drei Lkw beladen.
Währenddessen werden die Hilfsgüter vom vergangenen Transport fleißig verteilt, zahlreiche Kleinbusse bringen unsere Spenden in den Osten der Ukraine.
Am Sonntag starten wir den nächsten Hilfstransport mit fünf Lkw.
Herzlichen Dank an jeden Unterstützer!

Heute kommen wir gut voran! Sonntags sind die Autobahnen frei, nun gibt es feines Mittagessen an der Grenze zu Österreich.
Die kommende Woche laden die nächsten LKW.

Gerade sind wir mit der Ausreise aus der Ukraine fertig und warten auf die Einreise nach Ungarn.

Der Hilfstransport war wieder ein voller Erfolg! Die Freude über die vielen Lebensmittel ist riesig. Doch wenn man hört, was unsere Leute von den Greultaten erzählen, ist es schwer, keinen Hass zu bekommen und nicht zu heulen. Es ist so unmenschlich, was hier passiert!

Trotzdem, oder gerade deshalb ein herzliches Danke an jeden, der seinen Teil zu den Hilfstransporten beiträgt. Lasst uns in dieser schweren Zeiten ein kleines Licht der Hoffnung sein!

Wieder sind wir mit einem tollen Team unterwegs. Nun sind wir gut am Parkplatz kurz vor der ukrainischen Grenze angekommen. Trotz viel Regen sind wir gut und problemlos vorangekommen.

Morgen früh um 6 Uhr geht es weiter, Einreise in die Ukraine. Wenn alles gut geht haben wir morgen Nachmittag abgeladen und werden dann wieder zurück nach Ungarn fahren.

Der dritte „Konvoi der Hoffnung“ ist mit fünf Lkw unterwegs. Hilfe für die Menschen in der Ukraine. Beladen mit überwiegend Lebensmitteln, aber auch Hygieneartikeln, Matratzen und Bettdecken und anderen Dingen.
Wir bringen die Hilfsgüter direkt in die Ukraine zu unserem langjährigen Partner, dem Jugendhaus für Waisenkinder im Westen der Ukraine.

Ich habe nun ein kurzes Video vom Hilfstransport in die Ukraine fertig.

Am Donnerstag startet der nächste Konvoi.

https://youtu.be/1JE7ES8kq5k