Anfang der Woche bin ich wohlbehalten aus Moldawien zurück gekommen, nun laden wir den Lkw schon wieder.

Am Wochenende startet Dominik den nächsten Hilfstransport in die Ukraine, Ziel ist dort unser Dorfkrankenhaus.